Dorninger "Theatre Scores Remixed"

2005, Jun-

"Theatre Scores Remixed" - music for theatre

Seit 12 Jahren ist der Musiker Wolfgang Dorninger einer der wichtigsten heimischen Komponisten für Bühnenmusik. Viele seiner Soundtracks für Theater- und Tanzproduktionen erreichten Kultstatus, wie die legendären Bühnenmusiken zu Burgess‘ „Clockwork Orange“ (gem. mit Peter Androsch), Schillers „Die Räuber“, Tomas Shakespeare- Bearbeitung „Die Achse des Bösen“ oder Richters „Gott ist ein DJ“. Im Theater Phönix – wo 1993 mit Thomas Baums „H.J.“ alles anfing - präsentiert er nun seine neueste Doppel-CD: Mit Ausschnitten aus seinen Stücken, thematisch verwoben und begleitet von Texten, lässt er den Hörer eintauchen in die Welt aus „Liebe, Drama, Wahnsinn“ und gibt so Einblicke in seine vielschichtige Arbeit für die Bühne.

CD-Inhalt: Die CD wird in inhaltliche Themen-Gruppen und nicht nach Theater-Stücken unterteilt. Jedes Thema auf der CD wird von gesprochenem Text eingeleitet, der die Musik mit den Szenen des jeweiligen Theaterstücks verknüpft.

CD-Text: Alexandra Rollet, Sprecher: Steffen Höld

Digital Downloads: iTunes / Bandcamp

CD: base shop / CD Baby

code: 0505-10

format: 2 x CD

Pics: 1: Cover, 2: Cover Back (3-D-Pic by Set-Designer Georg Lindorfer), 3: Cover Die Räuber